3 Kriterien für die Bäckerei-Mitarbeitergewinnung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für die Gewinnung von qualifizierten und geschulten Mitarbeitern bedarf es heutzutage einiges an Arbeit. Wie Sie Ihr Unternehmen zu einem Magnet für neue Mitarbeiter aufsteigen lassen, erfahren Sie in diesem Video von Eyüp Aramaz. Anhand von drei klar strukturierten Kriterien lässt sich die Resonanz auf Ihre Bestrebungen bereits in kürzester Zeit steigern.

Authentizität und Kontinuität

Besonders wichtig für das Auftreten in der Öffentlichkeit ist ein authentisches und unverfälschtes Verhalten. Dieses schafft trotz aller Hürden einen emotionalen Bezug, den Sie als Arbeitgeber für sich nutzen können. Durch die zunehmende Interaktion über die sozialen Medien gerät der persönliche Kontakt immer weiter in den Hintergrund. Gerade deshalb sind nahbare und reale Inhalte in Form von Videos oder Fotos unabdingbar. Reine Produktbeschreibungen heben Sie in keiner Weise von Mitbewerbern ab, doch die Gesichter Ihrer Filialen sind Ihr Alleinstellungsmerkmal. Für den Aufbau einer positiven Arbeitgebermarke ist darüber hinaus aber auch eine hohe Konsistenz gefragt. Die regelmäßige Veröffentlichung von Inhalten stärkt die Bindung zwischen dem Ersteller und dem Anschauenden.

Qualität vor Quantität

Insgesamt gibt es weitaus mehr als 40 verschiedene Arbeitgeberbenefits, die branchenübergreifend angeboten werden. Neben internen Schulungen, einer intensiven Einarbeitung in neue Arbeitsbereiche, der Zurverfügungstellung eines Job-Rads, zukünftige Karrierechancen und der monatlichen Vergütung sind eine Vielzahl weiterer Vorteile in den hiesigen Ausschreibungen zu finden. Natürlich ist es wichtig, die Qualitäten des eigenen Betriebes herauszustellen, doch weniger ist oftmals mehr. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Hauptargumente und heben diese besonders hervor. Hierdurch grenzen Sie sich von vielen nichtssagenden Anzeigen ab, die ausschließlich mit Quantität punkten wollen.

Vereinbaren Sie jetzt Ihre unverbindliche Erstberatung.
Weitere interessante Themen finden Sie auf dem Youtube-Kanal oder dem Bäcker Digital Podcast.

Comments are closed