#39 Erfolgreich werden mit Highspeed-Ofen & passendem Food-Konzept (Interview mit Thorsten Fälker von KONZEPTLOUNGE)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.podcaster.de zu laden.

Inhalt laden

In der 39. Episode vom Bäcker Digital Podcast  hat Eyüp Aramaz Thorsten Fälker, den Gründer der Konzeptlounge zu Gast. Das in 2011 gegründete Unternehmen beschäftigt sich mit dem Verkauf von High-Speed-Öfen mitsamt entsprechenden Produkten für Ihr Sortiment. Wann sich der Kauf eines derartigen High-Speed-Ofens für Sie lohnt und wie dieser optimal in Ihren Filialen integriert wird, beleuchten die beiden Experten im Gespräch.

Kosten eines High-Speed-Ofens

Insbesondere die energieintensiven Branchen, zu denen auch das Bäckerhandwerk zählt, versuchen in Zeiten steigender Kosten ihre Verbräuche zu mindern. Die Anschaffung eines zusätzlichen Ofens erweckt daher im ersten Augenblick den Anschein eines zusätzlichen Kostenbringers. Hierbei unberücksichtigt dürfen allerdings auch nicht die möglichen Ertragspotenziale bleiben. Laut aktueller Feststellung von Thorsten Fälker liegen die Stromkosten an einem 11-12 Stunden Tag unter Annahme von 0,30 EUR/kWh zwischen 3 und 6 EUR. Ergänzend hierzu kommen die Aufwendungen für die Anschaffung des Geräts. Bei einem Kaufpreis zwischen 4.000 und 6.000 EUR belaufen sich die durchschnittlichen Finanzierungskosten auf 7-10 EUR pro Tag. In Summe ergibt sich damit ein Kostenaufwand von 10-16 EUR pro Tag. Um kostenneutral zu agieren, ist es daher erforderlich, zusätzlich Produkte in dieser Größenordnung zu veräußern. Laut Fälker ist dies mit der Einführung neuer Snackprodukte, die die Möglichkeiten des Ofens optimal nutzen, ohne weiteres möglich.

Training on the job

Neben der Bereitstellung des Geräts steht die Konzeptlounge Ihnen und Ihren Mitarbeitern sowohl während der Einführung als auch danach jederzeit beratend zur Seite. Thematisch ergänzt werden können die Trainings durch die Fachleute der Aramaz Digital GmbH. Einen unverbindlichen Termin für ein Erstgespräch können Sie unter www.aramaz-digital.de vereinbaren.
Durch die Schulung vor Ort und die Entwicklung eigener individueller Produkte werden die Hemmungen und Ängste vor der Nutzung minimiert. Gleichzeitig zeigen die Experten der Konzeptlounge Ihren Angestellten die Entlastungen durch die einfache Handhabung und Bedienung sowie die Kundenvorteile warmer Speisen auf. Die Konzeptlounge ist mit einem großen Showroom in Unna sowie mehreren regionalen Standorten vertreten. Erreichbar ist das Unternehmen darüber hinaus über die Webseite www.konzeptlounge.de.