Warum Social Media Recruiting?

Die Mitarbeitersuche über Social Media führt schnell und sicher zum Erfolg. Die angesprochene Zielgruppe ist bereits in sozialen Netzwerken aktiv, wodurch der Aufwand zur Zielgruppenforschung entfällt. Der Direktkontakt in der Bewerberkommunikation zahlt sich aus. Mit Social Media Recruiting erreichen Sie Bewerber in Echtzeit und präsentieren Ihr Unternehmen nahbar, persönlich und zeitgemäß. Durch die direkte Kommunikation verkürzen Sie das Bewerberverfahren und können alle Fragen individuell und persönlich beantworten.

Social Media Recruiting oder Jobportal? Mitarbeitersuche am Puls der Zeit

Im Jobportal muss ein potenzieller Bewerber eine Suchintension haben und die gewünschte Jobbezeichnung eingeben. Das ist sowohl für den Bewerber, wie auch für Sie als Unternehmer eher kontraproduktiv. Denn neben Ihrer Jobanzeige erscheinen zahlreiche Mitbewerber, die ebenfalls ein Inserat aufgegeben haben und in der gleichen Branche nach neuen Mitarbeitern suchen. Das heißt, dass Sie im Rahmen einer Ausschreibung im Jobportal immer im Wettbewerb stehen und sich allein durch Ihre Anzeige gegen zahlreiche Mitbewerber durchsetzen müssen. Anders verhält es sich, wenn Sie die Mitarbeitersuche über Social Media vornehmen. Wenn Sie sich für Social Media Recruiting entscheiden, bekommt die richtige Zielgruppe das Jobangebot Ihres Unternehmens über Facebook und Instagram angezeigt. Auf diesem Weg erreichen wir eine breit gestreute Zielgruppe und sprechen “Wechselwillige” durch das Push-Marketing-Prinzip gezielt an. Allein aus dieser Tatsache ergibt sich ein Vorteil, der Social Media Recruiting positiv hervorhebt und die Vorzüge der Mitarbeitersuche über Social Media aufzeigt.

In erster Linie kommt es auf Ihre erfolgreiche Positionierung in den richtigen sozialen Medien an. Das heißt konkret, dass Sie am besten reichweitenstark präsent sind und sich beim Social Media Recruiting nicht allein auf Facebook, oder auf Instagram und Co. konzentrieren. Im Rahmen der verhältnismäßig einfachen und schnellen Zielgruppenforschung finden Sie ohne Umschweife heraus, welche sozialen Netzwerke von für Sie interessanten Menschen hauptsächlich genutzt werden. Fakt ist, dass Sie mit Social Media Recruiting Streuverluste vermeiden und eine deutlich höhere Reichweite erzielen, als wenn Sie in einem Jobportal inserieren und auf eingehende Bewerbungen hoffen.

Jobportale stärken ihre eigene Reichweite und Marke vorrangig

Wenn Sie Ihre Stellenausschreibung über ein konventionelles Jobportal vornehmen, können Sie nur die Interessenten erreichen, die gezielt im Portal nach einem Angebot suchen. Anders verhält es sich beim Social Media Recruiting. Denn hier schalten wir die Werbung durch einen Partnerzugriff über die Unternehmensprofile bei Facebook und bei Instagram. Auf diesem Weg gestaltet sich nicht nur die Mitarbeitersuche über Social Media erfolgreich, sondern Ihr Unternehmen erzielt eine hohe lokale Bekanntheit und damit einen optimalen Status mit interessensfördernder Wirkung. Neben der Bekanntheitssteigerung wird auch die Marke Ihres Unternehmens gestärkt und Ihr Image positiv betont. Für die Entwicklung von Kampagnen setzen wir vorrangig Bilder Ihrer eigenen Belegschaft ein und drücken damit die Wertschätzung der Mitarbeiter aus. Es ist ein nicht von der Hand zu weisender Fakt, dass sich Social Media Recruiting in der Gegenwart als Erfolgsmultiplikator erweist. Zukünftig wird diese Variante der Mitarbeitersuche weiter an Bedeutung gewinnen und die klassischen Stellenangebote in Jobportalen beinahe vollständig ablösen.

Jobportale sind meist viel zu kostenintensiv

Inserate in Jobportalen kosten Geld. Sie zahlen entweder für einen Account, oder aber für jede einzelne von Ihnen geschaltete Annonce. Die Kosten steigen schnell in die Höhe, ohne dass sich der gewünschte Erfolg einstellt. In der Praxis zeigt sich, dass gerade hochqualifizierte Menschen und Young Professionals selten in einem Jobportal suchen, während sie in sozialen Netzwerken täglich aktiv sind. Was liegt also näher, als die Mitarbeitersuche über Social Media vorzunehmen und mit Social Media Recruiting erfolgreich zu werden? Die Professionalität der Kampagnen, sowie die präzise Definition der Zielgruppe spielt natürlich auch in der Mitarbeitersuche über soziale Medien eine nicht unwichtige Rolle. Doch im Anschluss können Sie sich entspannt zurücklehnen und darauf vertrauen, dass sich die richtigen Bewerber bei Ihnen melden und mit hohem Interesse nach weiteren Informationen suchen. Ganz ohne großen Aufwand und ohne empfindliche Investitionen können Sie neue Mitarbeiter finden und sich darauf verlassen, dass die direkte Kommunikation das Bewerbergespräch vereinfacht und dazu führt, dass Sie bereits in der Vorauswahl richtig und zukunftsweisend entscheiden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich jetzt für unser kostenloses Social Recruiting Webinar an und erfahren, wie Sie durch Social Media Recruiting die richtigen Bewerber*innen finden und Entscheidungen in der direkten Kommunikation treffen können.

Fazit – Social Media Recruiting als Erfolgsmultiplikator

Der Bewerbermarkt hat sich verändert. Warten Sie nicht darauf, dass sich die “richtigen” Bewerber*innen bei Ihnen melden. Die Konkurrenz und der Wettbewerb sollten nicht unterschätzt werden und setzen voraus, dass Sie Ihr Unternehmen in den Fokus stellen und dort präsent sind, wo interessierte Bewerber mit den passenden Qualifikationen auf der Suche nach einem Angebot sind. Social Media Recruiting ist eine zeitgemäße und zukunftsweisende Möglichkeit, um qualifizierte Mitarbeiter für sich zu begeistern und sie für Ihr Unternehmen zu gewinnen. Erfahren Sie hier, warum Social Recruiting die beste Entscheidung für Ihren Erfolg in der Mitarbeitergewinnung ist.

Comments are closed