#12 So erreichen Sie als Bäckerei die Jugend von heute

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.podcaster.de zu laden.

Inhalt laden

Bäckereien sehen sich heute mit dem Problem konfrontiert, zunehmend keinen Nachwuchs für ihre Betriebe zu finden. Ausbildungsstellen werden nicht besetzt, der Fachkräftemangel nimmt immer größere Formen an. Doch wie können Sie die Jugend für den Beruf des Bäckers begeistern? Eyüp Aramaz geht in dieser Episode vom Bäcker Digital Podcast den Ursachen für den Nachwuchsmangel auf den Grund und liefert Lösungen, wie man die “Generation Z” für den Beruf des Bäckers beeindrucken kann.

Auf “Generation Z” einstellen

Es sind nicht mehr die Zeiten der “Baby-Boomer”-Generation der Nachkriegsjahre, denn deren Fachkräfte verabschieden sich jetzt nach und nach in die wohlverdiente Rente. Die heutige “Generation Z”, geboren ab 1995/1996, sieht sich mit ganz anderen Entwicklungen wie der Digitalisierung oder dem Klimawandel konfrontiert. In ihren Augen steht nicht mehr die Arbeit im Vordergrund des Lebens, wie noch einst bei den “Baby-Boomern”. Als Bäckerei ist es daher Ihre Aufgabe, die Jugend mit dem Ende der Schullaufbahn abzuholen und für den Beruf des Bäckers zu begeistern.

Nachwuchs an Sozialen Medien abholen

Hierbei spielen die Sozialen Medien und der eigene digitale Auftritt eine zentrale Rolle. Über welche Kanäle Sie die Jugend erreichen, wie Sie den Nachwuchs von dem vielfältigen Beruf des Bäckers überzeugen und welche wichtige Position die Menschen Ihres eigenen Betriebes darin einnehmen, erläutert Eyüp Aramaz Ihnen in dieser Folge Bäcker Digital Podcast. Mithilfe eines kostenlosen Erstgesprächs können Sie sich über weitere Strategien zur Mitarbeiterwerbung und -bindung beraten lassen.

Comments are closed